Ist Hypnose Esoterik?

Ist Hypnose EsoterikIst Hypnose Esoterik?

Zum ersten Mal veröffentlicht am 8. Januar 2006 im Power-Blog:

Hypnose hat nichts mit Esoterik zu tun, gopferdeckel!

Gerade komme ich von einem Skitag im sonnigen Saanenmöser zurück in meine Hotelwohnung, und was musste ich heute wieder erleben?
Ich sitze mit jemandem in der Gondel, man kommt ins Gespräch, früher oder später weiß mein Gegenüber, dass ich so eine Art Mischung aus Klinischer Hypnose und Marketing respektive Management unterrichte, und dann muss ich mir solche Sätze anhören: “Meine Schwester ist auch ein Esoterik-Fan!”
Wenn ich dann entgegne, dass die meisten Ärztegesellschaften bereits vor mehr als 40 Jahren die Hypnose als offizielle Therapieform anerkannt haben, und dass beispielsweise in den USA seit 1958 jede Medical School verpflichtet ist, Hypnosekurse anzubieten, dann schauen die mich ungläubig an. Aber es stimmt! Tippt einmal in Google “medical school hypnosis” ein, und Ihr werdet mit den Hypnose-Curricula sämtlicher medizinischer Fakultäten überschwemmt.
Das könnte man übrigens auch in meiner Geschichte der Hypnose erfahren.
Ach so, den Nicht-Schweizern muss ich noch sagen, was das “Gopferdeckel” in der Schlagzeile bedeutet. Es ist ein sanfter schweizerischer Fluch und bedeutet frei übersetzt “Wer mir noch einmal so ungebildet vorbeikommt, den schmeisse ich aus der Gondel!”

Schreibe einen Kommentar